W24 '19 Laufbahnentwicklung

 

 

Moin ihr Lieben,

 

 

Die Berufswahl ist weniger als punktuelle Entscheidung, sondern mehr als wachsender Prozess zu verstehen, der vor allem von der individuellen Entwicklung abhängt. So bildet der persönliche Lebenslauf verschiedene Herausforderungen, die eine Entwicklung mit sich bringen. 

 

 

 

2002 entwickelte Mark L. Savickas die Laufbahnentwicklungstheorie von Donald E. Super weiter. Seine Überlegungen und Erkenntnisse veröffentlichte er in seinem viel zitierten Werk „Career construction. A developmental theory of vocational behavior.“ Nach dieser Theorie durchlebt der Mensch in seiner beruflichen Entwicklung vier Phasen, die verschiedene Anforderungen stellen.

 

 

 

Die berufliche Laufbahn beginnt hierbei bereits mit dem 4. Lebensjahr und endet mit dem Ausscheiden aus dem Berufsleben, also der Rente. Weiterhin geht Savickas davon aus, dass die „Berufslaufbahn [...] als der individuelle Versuch aufgefasst [werden kann], der sich ständig verändernden Berufsumwelt eine individuelle Bedeutung zuzuschreiben.“

Wenn du darüber Näheres erfahren möchtest, dann klick dich doch mal durch diese Präsentation von Finnja Krisamer. Im Rahmen ihres Studiums hat sie das Thema in einem Referat präsentiert.

 

-> https://prezi.com/p/cqbxhw2aph0n/abo-2/ <-

Noch nicht genug Input für DICH? 

Dann folg uns auch auf

 

Twitter: https://twitter.com/ItypeMy

 

Instagram: https://www.instagram.com/my_itype/

 

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCkqcop2QhgCew...

 

 

Bis bald,

Liebe und Grüße,

 

Euer iTYPE-Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0